Aktuelles

Vögelsen, 13.11.2016

Erstes Berichtsheft des Jahres 2016 und die Orchidee des Jahres 2017:

Das Weiße Waldvögelein

Die Arbeitskreise Heimische Orchideen haben auf ihrer Herbsttagung mit dem Weißen Waldvögelein (Cephalanthera damasonium) die Orchidee des Jahres 2017 gekürt. Diese Orchidee haben wir für Sie näher beschrieben, auch den aktuellen Flyer zum Download finden Sie wie gewohnt hier.
Das Inhaltsverzeichnis aller BAHO-Hefte wurde aktualisiert und liegt zum Download bereit: Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchid. Derzeit ist das erste Heft „Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen“ des Jahres 2016 aktuell. Das zweite Heft des Jahres 33(2) ist in Vorbereitung.
Zusätzlich wurden einige Links repariert.


 Vögelsen, 08.05.2016

Zweites Berichtsheft des Jahres 2015 und eine Buchempfehlung

Das Inhaltsverzeichnis der BAHO-Hefte wurde nach dem Erscheinen des Hefts Berichte Arbeitskreise Heimischer Orchideen, Band 32 (2) 2015 aktualisiert und kann hier abgerufen werden. Zusätzlich wurde ein neuer Raum geschaffen, um zukünftig in loser Folge Buchempfehlungen geben zu können. Den Start macht das Buch von Hans Dekker, Orchideeën in Noord-Nederland. Hans Dekker ist ein Orchideenfreund, der schon lange Berichte und Bücher zu Orchideen veröffentlicht, so zum Beispiel auch „Orchideeën van Nederland“ aus dem Jahre 2000, bei dem er als Co-Autor neben Karel (C.A.J.) Kreutz mitwirkte. Wie man am Titel bereits erkennt, ist auch sein neuestes Buch auf Holländisch geschrieben. Der Sinn erschließt sich aber leicht und zwar je besser, je mehr einem das Plattdeutsche geläufig ist. Insbesondere ist es zu empfehlen, wenn man sich für die Orchideen im nord-westlichen Teil Deutschlands interessiert oder einfach einmal über die Grenze zu unseren Nachbarn sehen möchte. 


Vögelsen, 21.01.2016

Die erste Aktualisierung nach zwei Jahren - Was ist passiert?

Die letzte Aktualisierung unseres Webspaces „www.orchideen-deutschlands.de“ datiert vom 20.12.2013. Die Zeit seitdem war durch ein größeres - fehlgeschlagenes - Upgrade des Content-Mangement-Systems (CMS) gekennzeichnet und zusätzlich durch zwei Hackerangriffe, die Spuren hinterließen – auf der Webpräsenz der AHO und beim Administrator. Die Orchidee des Jahres 2015 fiel komplett unter den Tisch, zeitweise war unsere Webpräsenz überhaupt nicht erreichbar.

Nun ist wieder alles auf Stand, sowohl die Orchideen des Jahres, das Inhaltsverzeichnis BAHO; Vor allem ist das CMS wieder auf dem aktuellen Stand, einige zusätzliche Sicherungsmaßnahmen gegen Hackerangriffe wurden getroffen:

  • Die Orchideen der Jahre 2015 (Dactylorhiza incarnata) und 2016 (Spiranthes aestivalis) wurden ergänzt.
  • Hier kann nun der aktuelle Flyer zur Orchidee des Jahres 2016 heruntergeladen werden. (Hier der Flyer Orchidee des Jahres 2015)
  • Das Inhaltsverzeichnis aller BAHO-Hefte wurde aktualisiert und liegt wie gewohnt zum Download bereit: Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchid. Derzeit aktuell ist das erste Heft „Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen“ des Jahres 2015, 32(2) ist in Vorbereitung.

Hoffen wir, dass die Präsenz nun wieder über lange Zeit stabil läuft.


Vögelsen, 20.12.13

Flyer-Download und zweites Berichtsheft des Jahres 2013 ausgeliefert

Hier kann nun auch der aktuelle Flyer zur Orchidee des Jahres 2014 heruntergeladen werden.

Mittlerweile wurde das zweite Heft „Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen“ des Jahres 2013 ausgekliefert. Das Inhaltsverzeichnis aller Hefte liegt wie gewohnt aktualisiert zum Download bereit:

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchid.


Vögelsen, 20.12.13

Inhaltsverzeichnisse wieder aktuell

Die Inhaltsverzeichnisse für die „Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen“ und für das „Journal Europäischer Orchideen“ wurden aktualisiert und liegen zum Download bereit:

Ber. Arbeitskrs. Heim. Orchid.

J. Eur. Orch.


Arnstadt, 20.10.13

Zur „Orchidee des Jahres 2014“ gewählt: Blattloser Widerbart

Bei der alljährlichen Herbsttagung der Vorstände der Arbeitskreise Heimischer Orchideen (AHO) in Arnstadt, Thüringen, stand neben dem Erfahrungsaustausch auch die jährliche Wahl der Orchidee des Jahres an. Zur Orchidee des Jahres 2013 wurde der Widerbart, mit wissenschaftlichen Namen Epipogium aphyllum Sw. gewählt. Weitere Infos über den Widerbart finden Sie hier.

Für diejenigen, die  mehr Informationen benötigen, wie z.B. Photos in Druckqualität für Presseveröffentlichungen, finden Sie mit Frau Jutta Haas eine qualifizierte Anlaufstelle in den Kontakten. Sie finden ihre „Koordinaten“ hier.


Vögelsen 24.04.13

Sonder-Berichtsheft zur Europäischen Orchideentagung in Bad Münstereifel liegt vor

Vom 11. bis 13. Mai 2012 fand in Bad Münstereifel die Europäische Orchideentagung mit namhaften Referenten (u.a. Prof. Dr. Richard M. Bateman , Prof. Dr. Hannes F. Paulus) und einem sehr interessanten Programm statt. Die von Angelika und Heinz Baum (Köln) gemeinsam mit dem AHO Nordrhein-Westfalen organisierte Tagung hatte 100 Teilnehmer. Nun sind die Vorträge komplett auch als Artikel in einem Beiheft (Nr. 8) zu den Berichten aus den Arbeitskreisen Heimischer Orchideen erschienen.

Somit wurde das Inhaltsverzeichnis der Berichte aktualisiert. Sie finden es wie gewohnt hier.

Zu beziehen ist das Heft über:

Hennecke Tank, Asternweg 6, 56281 Emmelshausen Email

 

Hier noch einmal das

Programm der Europäischen Orchideentagung Bad Münstereifel vom 11. Mai bis 13. Mai 2012:

 

Freitag, 11.05. 2012

Dr. W. Schumacher: Exkursion in nahegelegene Naturschutzgebiete mit bemerkenswerten Orchideenvorkommen

Dr. W. Schumacher: Orchideen der nordrhein‑westfälischen Eifel: Trends der letzten Jahrzehnte

 

Samstag, 12.05.2012

J. Claessens, J. Kleynen: Viele Wege zum Glücklichwerden. Einige Beispiele von Bestäubungsvorgängen bei europäischen Orchideen.

Dr. J. Stökl: Mimikry von Blattläusen als Bestäubungsmechanismus der Germerblättrigen Stendelwurz Epipactis veratrifolia.

Dr. B. V. d. Vijver: Wenn ein Name eine wissenschaftliche Tatsache wird ‑ Eine neue Art kritisch beschreiben.

Dr. H. Paulus: Orchis und kein Ende ‑ oder: Wozu betreiben wir Systematik?

Dr. R. Bateman: Should evolutionary mechanisms inform concepts of genus and species in European orchids?

Dr. B. Gravendeel: Die funktionale Bedeutung der spiegelsymmetrischen Blüten des europäischen Frauenschuh, Cypripedium calceolus.

Dr. M.‑A. Selosse: Orchideen, die Pilze essen: Vielfalt der mycoheterotrophen und mixotrophen Ernährung von Europa bis in die Tropen.

J. Claessens, J. Kleynen: Die Dolomiten ‑ einfach zum Genießen.

 

Sonntag, 13.05.2012

Dr. R. Bateman: Are the European Platantheras bona fide species?

A. Baum, U. Baum: Platanthera bifolia in Mitteleuropa ‑ wo kommt sie her, wo geht sie hin?

Dr. H. Paulus: Neues zur Bestäubungsbiologie und Systematik in der Ophrys tenthredinifera‑Gruppe.

Dr. W. Wucherpfennig: Über einige Pseudophrys‑Sippen des zentralen Mittelmeergebietes.

P. Steinfeld: Zur Variabilität von Ophrys holoserica in der saarländisch­lothringischen Grenzregion.

Dr. G. H. Loos, B. Margenburg, Dr. D. Wenker: Zu Vorkommen und Einstufung von hybridogenen Dactylorhiza‑Biotypen.


Vögelsen 09.03.13

Neuestes Berichtsheft aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen

Gerade wurde das zweite Heft des 29. Jahrgangs 2012 ausgeliefert! Hier steht Ihnen wie gewohnt das aktuelle Inhaltsverzeichnis der Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen zum Download zur Verfügung.


Vögelsen 16.12.12

Das Purpur-Knabenkraut wird zur „Orchidee des Jahres 2013“

Bereits vor längerem wurde auf diesen Seiten die Orchidee des Jahres 2013, Orchis purpurea vorgestellt. Mittlerweile haben wir dazu mehrere Rückmeldungen mit dem Wunsch nach zusätzlichen Informationen über die jeweilige Orchidee des Jahres erhalten. Dies haben wir gerne zum Anlass genommen, um etwas zu verändern. Für diejenigen, die  mehr Informationen benötigen, wie z.B. Photos in Druckqualität für Presseveröffentlichungen, stellen wir eine zusätzliche, qualifizierte Anlaufstelle in den Kontakten zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin ist ab sofort Jutta Haas. Sie finden ihre „Koordinaten“ hier.


Vögelsen 04.08.12

Aktuelle Inhaltsverzeichnisse

Nach der Auslieferung des ersten Heftes des 29. Jahrgangs 2012 steht Ihnen hier das aktuelle Inhaltsverzeichnis der Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen zum Download zur Verfügung. Nun sind auch alle sieben bisher erschienenen Beihefte mit aufgenommen.

Zusätzlich bieten wir auch ein aktualisiertes Verzeichnis für das Journal Europäischer Orchideen zum Download an, zur Verfügung gestellt durch den AHO Baden-Württemberg.


 Koblenz 24.07.12

Neues Berichtsheft erschienen

Das neue Heft „Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen“ wird ausgeliefert: Jahrgang 29 - Heft 1 - 2012.


 Vögelsen 01.07.12

Orchidee des Jahres 2013

Ein Blick in die Zukunft: Am Samstag, den 20.10.2012 wird bei der 30. Tagung der Vorstände der AHO Deutschlands in Arnstadt/Thüringen die „Orchidee des Jahres 2013“ vorgestellt. Wir werden Sie über das Ergebnis natürlich schnellstmöglich hier informieren.


Vögelsen 21.01.12

Inhaltsverzeichnis der Berichte aus den AHO für 2011 komplett

Nach der Auslieferung des zweiten Heftes des 28. Jahrgangs 2011 steht Ihnen hier nun das aktuelle Inhaltsverzeichnis der Berichte aus den Arbeitskreisen Heimische Orchideen zum Download zur Verfügung.


Köln 23.12.11

Europäische Orchideentagung in Bad Münstereifel 2012

Von Freitag, dem 11. Mai 2012 bis Sonntag, den 13. Mai 2012 wird eine Europäische Orchideen-Tagung stattfinden. Sie soll in der Tradition der Tagungen in Wuppertal und Schwäbisch Gmünd stehen, die  leider nicht mehr durchgeführt werden. Die Tagung in Bad Münstereifel wird im Tagungszentrum des proCom Eifelzentrums in stattfinden.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind zwar bereits 2/3 der Plätze belegt, trotzdem sind Anmeldungen immer noch möglich. Detaillierte Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter: www.aho-nrw.de/tagung. Oder wenden Sie sich an: A. u. H. Baum, AHO-NRW, Klettenberggürtel 13, D 50939 Köln (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)


 Bad Liebenstein 22.10.11

Das Bleiche Knabenkraut wird zur Orchidee des Jahres 2012

Zur Orchidee des Jahres 2012 wurde das Bleiche Knabenkraut, welches auch unter dem Namen Orchis pallens bekannt ist, von den Vorständen der Arbeitskreise Heimischer Orchideen bei der alljährlichen Herbsttagung in Thüringen gewählt. Bei der diesjährig in Bad Liebenstein stattfindenden Veranstaltung stand neben dem Erfahrungsaustausch auch die jährliche Wahl der Orchidee des Jahres an. Dem Vorschlag von Jutta Haas folgend, Geschäftsführerin des Arbeitskreises Heimischer Orchideen Hessen e.V., wurde die zart nach Holunder duftende Pflanze zur Orchidee des Jahres 2012 gekürt.

Das Bleiche Knabenkraut ist eine aparte Orchidee aus der Gattung der Knabenkräuter, die mit ihren strohgelben Blüten auffällt. Schon zur Osterzeit kann sie blühend in ihren Lebensräumen vorgefunden werden. Das Biotop sollte vom Klima mäßig-warm und halbschattig sein. Laubwälder, auch Wälder mit Tannenbestand oder die Hochlagen der Schwäbischen Alb mit Gebüschen sind optimale Voraussetzungen. Die Bodenansprüche sind neutral bis basenreich, wobei lockere Lehm- und Tonböden bevorzugt werden. Da die Orchidee hohe Anforderungen an ihren Lebensraum stellt, gedeiht sie nicht überall in Deutschland. Schwerpunkte ihrer Verbreitung sind auf der Schwäbischen Alb, im Naturraum Thüringer Becken, dem benachbarten osthessischem Bergland, Teile des Harzes und des Thüringer Schiefergebirges. Einzelne Vorkommen konnten aus Bayern gemeldet werden. In der Roten Liste des Artenschutzes wurde das Bleiche Knabenkraut in Baden-Württemberg und Thüringen als „gefährdet“ eingestuft, in Sachsen-Anhalt und Bayern als „stark gefährdet“. Die Pflanze ist in Hessen in der „Vorwarn-Liste“ aufgenommen. „Wir möchten mit der Wahl des Bleichen Knabenkrautes auf die Gefährdung dieser Pflanzenart aufmerksam machen“, so Jutta Haas. Mit der Wahl der Orchidee des Jahres 2012 soll so das Engagement zum Schutz der Orchis pallens verstärkt und das Interesse geweckt werden sich für den Erhalt bestehender Lebensräume oder die Wiederherstellung zerstörter Biotope, auch in Absprache mit den zuständigen Behörden, einzusetzen.

joomla template 1.6
joomspirit